Heating
Solutions

Individuelle Produktentwicklung und Sonderlösungen für die Industrie

Sie möchten etwas erwärmen, wissen aber nicht wie? Nutzen Sie unsere 30-jährige Erfahrung aus den höchsten Klassen des Motorsports zur Lösung Ihres Problems!

Wir entwerfen, konstruieren und produzieren maßgeschneiderte Lösungen. Vom einzelnen Prototypen bis zur x-fachen Serienfertigung.

KLS Heiztechnik

Medizintechnik

Für einen rennomierten Arzneimittelhersteller galt es bei diesem Projekt eine Anlagenheizung zu realisieren. Es mussten Rohre, Mischer und Motoren vorgeheizt und warmgehalten werden. Dadurch ist der problemlose Materialfluss gewährleistet, ohne Zeitverlust durch lange Warmlaufphasen. 

Unsere Heizungen laufen dort seit vielen Jahren ohne Zwischenfälle im „24/7“ Betrieb.

KLS Heiztechnik

Schuhheizer

Für einen der führenden Sportartikelhersteller haben wir eine Heizmanschette entworfen zum Erwärmen der Aussenschale von Skischuhen. Ziel der Erwärmung ist den Kunststoff weich und plastisch formbar zu machen, so dass er im weiteren Prozess an die individuelle Form des Kundenfusses angepasst werden kann.  

Die große Herausforderung war hierbei sehr schnell zu erwärmen (nur ca. 7 Minuten), jedoch an keiner Stelle zu überhitzen. Andere Heiztechniken haben sich in entsprechenden Tests als ungeeignet herausgestellt, zu ungleichmäßig und zu langsam war hier die Erwärmung. 

Nur durch unsere überlegene Heiztechnik konnten wir den hohen Ansprüchen gerecht werden und sehr schnell die erforderliche Temperatur erreichen, ohne dabei das glatte Oberflächen-Finish durch eine ungleichmäßige Wärmeverteilung zu beschädigen. 

Wir haben hier einige tausend Stück gefertigt, die seit vielen Jahren in Betrieb sind. Bis dato 0% Ausfallquote!

KLS Heiztechnik

Stoßdämpferheizung

In der World Rally Car Weltmeisterschaft wird z.B. in Schweden unter extrem winterlichen Bedingungen gefahren. Die z.T. enorme Kälte würde eine lange Warmlaufphase der Federelemente erfordern, die man vor dem Start schlicht aber nicht hat. 

Deshalb haben wir hier eine Beheizung der Stoßdämpfer kontruiert, die bereits vom Beginn der Wertungsprüfung für konstante Fahrwerkseigenschaften sorgt.

KLS Heiztechnik

Behälterheizung

Die Vorgaben für dieses Projekt lauteten schnell und gleichmässig erwärmen unter maximaler Ausnutzung der vorhandenen Fläche. Einige Durchbrüche für Haltegriffe und Rohraustritte etc. mussten ebenfalls berücksichtigt werden.

Ein Hauptaugenmerk war hierbei jedoch die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Die Heizmanschetten müssen in regelmässigen Abständen entfernt und neu montiert werden. Dabei auftretende etwaige mechanische Belastungen müssen sie problemlos überstehen. Ein Austausch wäre in diesem Fall weitaus kostenintensiver als die Heizung selbst, da die Heizungen während des Betriebes kontaminiert werden und somit als extrem teurer Sondermüll entsorgt werden müssten.

Wir haben hier ca. 200 Stück produziert, Ausfallquote bis dato 0%!

KLS Heiztechnik

Fussbodenheizung

Vor etlichen Jahren hat uns eine sehr spezielle Anfrage erreicht ob wir „Heizelemente“ liefern können, die zum einen flächig ausgeführt sind, aber auch sehr dünn und durchlässig für Laminierharz. Weiters sollen an beliebigen Stellen Bohrungen angebracht werden können ohne die Heizung zu beschädigen oder gar gänzlich außer Betrieb zu setzen. 

Die entsprechenden Widerstände und Abmessungen galt es natürlich auch einzuhalten. Wir haben diese kniffligen Anforderung alle erfüllen können, so dass mittlerweile an die 150 Personenzuwaggons mit unserer elektrischen Fussbodenheizung durch die Länder fahren.

KLS Heiztechnik

Heizmatte Kohlefaserbau

Was tun wenn eine großflächige Vorrichtung temperiert werden muss, eine Vorheizung in einem stationären Ofen jedoch ausscheidet wegen zu schneller Abkühlung außerhalb? Ganz einfach, bei KLS anrufen und eine passende Heizmatte in Auftrag geben! 

Gesagt getan, Bauteil bleibt warm und kann gefügt werden. 

Problem gelöst, Kunde happy (wir auch).

KLS Heiztechnik

Reifenwulstheizung

Runflat– oder sogenannte UHP (ultra high performance) Reifen weisen meist sehr steife Reifenseitenwände auf. Bei entsprechend niedrigen Temperaturen kann es bereits bei der Montage zu gefährlichen Beschädigungen an der Reifenwulst kommen. Diese können im Fahrbetrieb zu Luftverlust und in der Folge zu Reifenplatzern bei hohen Geschwindigkeiten führen. 

Um das zu verhindern hat uns ein großer Automobil Zulieferer mit der Konstruktion einer Reifenwulstheizung beauftragt. 

Viele hundert Stück haben wir davon dann erfolgreichen Tests produziert und ausgeliefert. Im täglichen Einsatz haben sich unserer Produkte dann bestens bewährt.

KLS Heiztechnik

Wannenheizung

Floating – in einer warmen hochprozentigen Salzwasserlösung schwimmt man quasi schwerelos obenauf und kann den Körper dabei vollkommen entspannen. Klingt nach einer äusßerst angenehmen Wellness Kur, solange das Wasser in diesen 30-60 Minuten nicht abkühlt. 

Wir haben auf Basis unserer bewährten Kohlefaserheizung ein System konstruiert, das direkt in den Boden dieser ca. 2×2,5m GFK Wannen einlaminiert wird. Während des Floating Prozesses wird darüber dann sehr flächig, schnell und gleichmässig nachgeheizt, um ein Auskühlen der Salzlösung zu verhindern. 

Seit 2011 arbeiten wir mit dem führenden Hersteller solcher Floating Systeme sehr erfolgreich zusammen.

KLS Heiztechnik

HD Kameraheizung

Hightech HD Kameras benötigen eine gewisse Betriebstemperatur um optimale Aufnahmen zu erzeugen. Je nach Drehort kann das bedeuten dass die Kamera z.B. über Nacht zu stark auskühlt und dann durch Leerlauf o.ä. zeitintensiv auf Betriebstemperatur gebracht werden muss. 

Die Heizung die wir hierfür konstruiert haben war die wohl größte die wie jemals gebaut haben mit den Abmessungen ca. 2,40 m x 1,75 m.

KLS Heiztechnik

Felgenheizer

Der Anstoß zu dieser doch revolutionären Entwicklung kam nicht wie man vielleicht meinen könnte aus der höchsten Klasse des Motorsports, der Formel 1. Die Idee unseres Felgenheizers wurde in Zusammenarbeit mit einem DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) Privatteam geboren. 

Die Temperatur der Felge beeinflusst nicht nur indirekt die Temperatur des Reifens, noch viel entscheidender ist der Einfluß auf die eingeschlossene Luft und damit auf den Reifendruck! Wir haben dann ein individuell der jeweiligen Felgeninnenkontur angepasstes Carbonformteil produziert und dieses auf der Außenseite mit unserer Heiztechnik beschichtet. 

So entstand ein Produkt mit perfektem Handling und Funktion. Viele hundert Stück waren davon in der Folge in der DTM und natürlich auch in der Formel 1 erfolgreich und zuverlässig im Einsatz.

KLS Heiztechnik

Fassheizungen

Manchmal ist der richtige Aufheizprozess im wahrsten Sinne Geschmackssache. Wie zum Beispiel bei einem Projekt in dem es ums erwärmen von 50l Edelstahlfässern ging. In diesen Fässern befand sich frisch gepresster Fruchtsaft und dieser sollte durch das möglichst schnelle erwärmen auf einmalig 80°C pasteurisiert d.h. haltbar gemacht werden. 

Die bisherige etwas rustikale Methode mit einem Tauchsieder, hat den Saft durch die enorme lokale Hitze des Tauchsieders geschmacklich negativ beeinflusst. 

Mit der Heiztechnik von KLS gelang das erwärmen schnell und gleichmässig ohne Beeinträchtigung des Geschmacks. In diesem Sinne – Prost!

 

de_DEDE
en_GBEN es_ESES fr_FRFR it_ITIT de_DEDE